Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Mariä Heimsuchung in Rheinzabern gehören.

Hatzenbühl

mehr Infos


Jockgrim

mehr Infos


Neupotz

mehr Infos


Rheinzabern

mehr Infos

Theologiestudium ermöglicht

Zwei indischen Salesiander-Patres das Theologiestudium mit Unterstützung der Katholischen Frauengemeinschaft Hatzenbühl ermöglicht

Pater Paulraj Maniam

Der heute 63-jährige Pater Paulraj Maniam wurde 19. Dez. 1981 zum Priester geweiht. Im Anschluss daran war er als Assistent und Direktor an einer Don Bosco Schule in Madurai (Südindien) tätig. Von 1999 bis 2001 promovierte er an der Universita Pontificia Salesiana in Rom zum Doktor der Theologie und Philosophie. Nach zwei Kurzaufenthalten bei seinen Förderern in Hatzenbühl erfolgte im Juni 2001 die Rückkehr nach Indien. Nun stand er an einer Don Bosco Schule mit 1200 Schülern in Pannur als Direktor vor. Schon bald wurde die segensreiche Arbeit Pater Paulraj Maniams auch höheren Orts bekannt. So wurde er im Jahr 2003 zum Delegierten für den Erziehungs- und Kulturausschuss der Provinz Chennai (ehemals Madras) ernannt. Zugleich wurde ihm große Verantwortung als leitendendes Mitglied der „Gesamtindischen Vereinigung Katholischer Schulen“ für das indische Bildungswesen übertragen.

Immer wieder weist Pater Paulraj Maniam in seinen Telefonaten und Briefen darauf hin, dass er ohne Unterstützung der Frauengemeinschaft und weiterer Hatzenbühler Verbündeter nicht in der Lage wäre dringend erforderliche Einrichtungen und Projekte zu verwirklichen.

Pater Bosco Augustine

Indische Priester in Hatzenbühl
Pater Bosco Augustine gemeinsam mit seinem Bruder Pfr. Alfred Augustine bei der Feier einer Hl. Messe während eines Besuchs in Hatzenbühl.

Der zweite im Januar 1974 geborene Patensohn der kfd, Pater Bosco Augustine, wurde am 31. Dez. 2004 zum Priester geweiht. Auch er hat, wie Pater Paulraj Maniam, auf Empfehlung seines Ordens an der Universita  Pontificia Salesiana in Rom in der Zeit von 2011 bis 2015 zum Doktor der Theologie und Philosophie erfolgreich promoviert.
Hatzenbühl, dem Ort seiner Fürsprecher, stattete Pater Bosco Augustine gemeinsam mit seinem Bruder Pfarrer Alfred Augustine im Laufe des Jahres 2013 einen Kurzbesuch ab.
Mitte Mai ist Pater Bosco Augustine nach Indien zurückgekehrt. In Kavarapettai, unweit von Chennai entfernt, zeichnet er nun als Studiendekan für 54 Theologiestudenten verantwortlich.

In zahlreichen E-Mails und Briefen bringt auch er stets seine große Dankbarkeit darüber zum Ausdruck, dass ihm durch die finanzielle Hilfsbereitschaft der Hatzenbühler Frauengemeischaft das Theologiestudium ermöglicht wurde.

Anzeige

Anzeige