Freitag, 19. Februar 2016

Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Kuba ist in diesem Jahr das Schwerpunktland des Weltgebetstags.

Der größte und bevölkerungsreichste Inselstaat der Karibik steht im Mittelpunkt, wenn am Freitag, den 4. März 2016, Gemeinden rund um den Erdball Weltgebetstag feiern.
Texte, Lieder und Gebete dafür haben über 20 kubanische Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen ausgewählt. Unter dem Titel „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ erzählen sie von ihren Sorgen und Hoffnungen angesichts der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche in ihrem Land.
Die mit den Kollekten der Gottesdienste zum Weltgebetstag unterstützten Projekte setzen sich weltweit ein für die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Rechte von Frauen und Mädchen. Darunter sind auch vier Projekte von Partnerorganisationen in Kuba.

In Hatzenbühl:18.30 UhrKath. Pfarrheim
In Jockgrim: 18.30 UhrLudowici-Kapelle
In Neupotz:18.00 UhrKath. Pfarrheim
In Rheinzabern: 18.30 UhrProt. Gemeindezentrum "Paul Fagius"